Kurz vorher muss er noch mal gemäht werden, aber dann ist der Sportplatz für die 750 Jahr Feier gerüstet!
Neben der Vorstellung des MSC Sperber hat sich der SV Lessen ebenfalls einiges einfallen lassen, um allen Gästen, insbesondere Kindern und Jugendlichen mal etwas Anderes zu bieten.

Fußballgolf ist schwer in Mode. Keine Zweikämpfe, keine Sprints, dafür sind Präzision und Genauigkeit gefragt. Ein 10 Loch-Golfplatz wird errichtet, auf dem jeder sein technisches Geschick unter Beweis stellen kann. Verschiedene Hindernisse mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgeraden werden installiert und erfordern einiges an Geschick, um das „HOLE IN ONE“ zu realisieren. Spieleregeln und -pläne werden vor Ort ausgehändigt.

Mit mehr Körpereinsatz wird beim Bubble-Soccer gerechnet. Beim 5 gegen 5 auf 2 Fußballtore kommt es auf Körpereinsatz an. Die Regeln sind ähnlich zu den geläufigen Fußballregeln. Allein die Kleiderordnung unterscheidet sich extrem zum Volkssport Fußball.
Überdimensionale Luftballons als Panzer dienen dem Spieler zum Schutz und ermöglichen auch eine härtere Gangart.

Hier ein kleiner Vorgeschmack

Der SV Lessen freut sich, viele Besucher und Interessierte auf seiner Sportanlage begrüßen zu dürfen.

Der SVL bewegt.